CBM besitzt ab sofort die Träger- und Maßnahmenzulassung nach AZAV

 

28. Juni 2012. Die CBM Consulting, Business und Management mbH hat ab sofort die Träger- und Maßnahmenzulassung nach AZAV. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die seit 5. April 2012 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales erlassene Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung. Die neue Verordnung schreibt vor, dass alle Bildungsträger durch eine fachkundige Stelle zugelassen sein müssen, um von der Agentur für Arbeit geförderte Maßnahmen anbieten und durchführen zu können. Die CMB GmbH hat nach erfolgreich durchlaufener Zertifizierung die Träger- und Maßnahmenzulassung durch die GZQ Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagement-Systemen mbh, Saarbrücken, erhalten. Bei der Ausbildung zur “Fachkraft für Arbeitssicherheit” (SiFa) ist die CBM GmbH unter den privaten Anbietern seit vielen Jahren Marktführer im südwestdeutschen Raum. Lehrgangsteilnehmer absolvieren in lediglich neun Monaten sämtliche Ausbildungsstufen und damit in deutlicher kürzerer Zeit als bei vergleichbaren Anbietern. Nähere Informationen: www.cbm-ac.de (my)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.